Maria Herrmann

Eine Wissenschaft vom Trotz

Was vor 10 Jahren ein Flüstern war, ist heute Litanei: »Warum bist du noch dabei?« Menschen in kirchlichen Systemen sind derzeit enormen Veränderungen und Herausforderungen ausgesetzt. Bistümer und Landeskirchen operieren im deutschsprachigen Raum an vielen offenen Herzen: An ihren parochialen Strukturen, an ihren theologischen Ausbildungen, an ihren Führungsformen und Kommunikationsstilen. Druck, Frustration und Verunsicherung wachsen. Die tiefe Vertrauenskrise der römisch-katholischen Kirche beschleunigt die Dynamik exponentiell.

Zurück zur Übersicht der Texte
Schließen ( ESC )